Kreativer Kopf

Kreativer Kopf oder kühler Analytiker?

Die Natur hat jeden von uns mit gewissen Talenten ausgestattet. Damit sind aber nicht das besonders gute Spielen eines Instruments oder Erfolge in einer bestimmten Sportart, sondern eher die »Naturtalente« in Bezug auf die Herausforderungen des täglichen Lebens gemeint. Die wahre Kunst besteht darin, sich derer bewusst zu werden, diese weiter zu entwickeln und sie letztendlich zum eigenen Vorteil zu nutzen. Wenn du ein kreativer Chaot bist, dann bist du spontan, neugierig, offen für Neues, flexibel im Denken und Handeln. Als systematischer Analytiker liebst du Zahlen, Daten und Fakten. Klare Strukturen und Arbeiten nach Vorgabe sind dein Metier.

Entdecke deine Talente und strecke deine Fühler nach Tätigkeiten und Arbeitgebern aus, die nicht nur fachlich zu dir passen, sondern auch dein Verlangen nach Abwechslung oder Automatismus, Eigenständigkeit oder Anweisung, Menschen oder Fakten befriedigen. Menschen, die ihre Talente leben, blühen in ihrem Beruf auf. Ja, sie leben richtig für ihren Beruf. Dadurch lernen sie schneller, weil sie sich für die Sache begeistern können. Sie sind effizienter und erfolgreicher, denn sie lieben, was sie tun. Eigene Interessen, Fähigkeiten und Talente richtig einzuschätzen und diese richtig einzusetzen ist ein erster großer Schritt zu einer erfolgreichen beruflichen Zukunft.



Bildlizenz: © graphixmania; fotolia.com

Kreativer Kopf

Kreativer Kopf