Probleme in der Ausbildung

Was tun, wenn…

... ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Lehrberuf nicht mehr ausüben beziehungsweise meine Ausbildung nicht fortsetzen kann?
Gerade bei Berufen mit höherem Verletzungsrisiko ist es sinnvoll, wenn du am Beginn deiner Ausbildung eine Zusatzversicherung abschließt. So eine Berufsunfähigkeitsversicherung unterstützt dich, falls du zum Beispiel durch eine Verletzung deinen Beruf nicht mehr ausüben kannst. Informationen findest du natürlich im Internet (Google ist dein Freund!), bei Versicherungsgesellschaften oder auch bei der zuständigen Gewerkschaft.

... ich Probleme mit dem Unterrichtsstoff in der Berufsschule habe?
Der erste Schritt ist schon getan: Du hast erkannt, dass du Schwierigkeiten mit dem Lernstoff hast und siehst ein, dass du Hilfe brauchst. Als nächstes kannst du natürlich deinen Lehrer fragen – vielleicht gibt es Nachhilfeangebote an deiner Berufsschule. Die IHK hat eine Beratungsstelle für Auszubildende, die dir bei Probleme weiterhelfen kann.

... es Ärger mit dem Ausbilder gibt?
Du hast deinen Traumberuf gefunden, den Ausbildungsvertrag unterzeichnet und freust dich auf deine Ausbildung - doch der Ausbilder behandelt dich unfair, verlangt, dass du Arbeiten erledigst, für die du (noch) nicht qualifiziert bist und so weiter. In diesem Fall kann ein offenes Gespräch helfen, für das du bei der IHK Unterstützung findest. Sollte nichts helfen und die Konflikte nicht beizulegen sein, kannst du mit Hilfe der IHK auch einen Lehrplatzwechsel anstreben. Auch hier ist die Beratungsstelle der IHK dein Ansprechpartner. Vergiss aber nicht, dass es gerade in der Ausbildung dazugehört, hin und wieder unangenehme Arbeiten zu erledigen oder sich von Kollegen Anweisungen geben zu lassen! Denn so abgedroschen der Spruch auch ist: Lehrjahre sind nunmal keine Herrenjahre.

Die IHK für den Bezirk Oberbayern findest du im Internet unter www.ihk-muenchen.de und auf Facebook unter dem Suchbegriff „IHK für München und Oberbayern“ und bei Twitter als IHK München (@IHK_MUC).



Bildlizenz: © peshkova; fotolia.com

Probleme in der Ausbildung

Probleme in der Ausbildung